549
KCAL

Himbeer-Topfen-Tarte

spacer

Schwierigkeitsgrad

12345

Zubereitungsdauer

30 Minuten

Backzeit

40 Minuten

Bewertung (2 Stimmen)

Himbeer-Topfen-Tarte
Zutaten

Zutaten

Zutaten

Mürbteig (diese Masse reicht für 2 Tartes): 250 g Butter • 12 g KANDISIN Streusüße 1 Dotter • 1 Ei • etwas Schale einer unbehandelten Zitrone, gerieben • 375 g Mehl

Topfenmasse: 500 g Topfen (20 % F. i.T.) • 1 EL Butter • 2 Dotter • 2 EL KANDISIN Streusüße 1 TL Puddingpulver • Saft einer halben Zitrone • Saft einer halben Orange • 4 Eiklar 2 EL KANDISIN Streusüße • 250 g Himbeeren

Himbeersauce: 250 g Himbeeren • KANDISIN Flüssig nach Geschmack • 1 Spritzer Zitronensaft

Dekoration: frische Himbeeren • KANDISIN Streusüße

Hat's geschmeckt?

Sie können's besser?

Schicken Sie uns Ihre Rezeptideen (gerne auch mit Foto von Ihrem Gericht)!

Rezept einreichen

Zubereitung

Zubereitung

Mürbteig: Alle Zutaten (außer Mehl) zu einer breiigen Masse verrühren. Danach das Mehl rasch einarbeiten – Kugel formen und im Kühlschrank ca. 1 1/2 Stunden rasten lassen. Mit dem halben Teig eine Tarteform auslegen, mit einer Gabel mehrmals anstechen. Im Rohr bei 170 °C ca. 15 bis 18 Minuten blind backen, bis der Teig goldbraun ist. Tipp: Damit der Rand der Tarte besser gelingt, Backpapier auf den Mürbteig legen und mit Linsen oder Bohnen beschweren (werden mitgebacken). Nach dem Backen das Backpapier mit den Linsen/Bohnen wieder entfernen.

Topfenmasse: Topfen, Butter, Dotter, 2 EL KANDISIN Streusüße, Puddingpulver, Zitronen- und Orangensaft in eine Schüssel geben und schaumig rühren. Eiklar mit 2 EL KANDISIN Streusüße zu Schnee schlagen und unter die Topfenmasse heben. Diese Masse in den vorgebackenen Mürbteigboden einfüllen und mit Himbeeren belegen. Himbeeren leicht in die Topfenmasse eindrücken und mit einer Teigkarte vorsichtig glatt streichen. Bei 170 °C ca. 20 Minuten backen.

Himbeersauce: Alle Zutaten in den Mixer geben, fein pürieren und anschließend durch ein Sieb passieren.

Anrichten:Wenn die Himbeer-Topfen-Tarte abgekühlt ist, aus dem Backring nehmen und mit Himbeersauce anrichten – mit frischen Himbeeren garnieren und mit etwas Streusüße bestreuen.

Tipp: Lauwarm serviert, mit einer Kugel hausgemachtem Himbeersorbet ist es wirklich ... „Dolce Vita“

Nährwertangaben

Nährwertangaben

ZutatenBroteinheitenKilokalorienKilojouleEiweiß
in g
Fett
in g
Kohlenhydrate
in g
Cholesterien
in mg

250 g Butter01.8857.8912081600

12 g KANDISIN Streusüße04217500100

1 Dotter0672803600

1 Ei081339650206

375 g Mehl221.2565.2613932660

500 g Topfen (20 % F. i.T.)05452.286225130

1 EL Butter (15 g)0113473012036

2 Dotter01345606120478

2 EL KANDISIN Streusüße03140000

1 TL Puddingpulver014580000

Saft einer halben Zitrone (12 ml)03140000

Saft einer halben Orange (30 ml)014580020

4 Eiklar06025614000

2 EL KANDISIN Streusüße03140000

250 g Himbeeren18335030120

KANDISIN Flüssig (4 ml)0140000

KANDISIN Streusüße (0,5 g)0270000

8 Portionen244.38918.3841412753251.559

1 Portion35492.298173440195

Wir verwenden Cookies und Cookies von Drittanbietern, um den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die weitere Nutzung der Website, stimmen Sie unseren Datenschutzhinweisen zu.

Akzeptieren